Sie sind hier: Region >

Notruf Küchenbrand in Halchter



Wolfenbüttel

Notruf Küchenbrand in Halchter

von Werner Heise


Über den Notruf 112 hat die Bewohnerin unverzüglich die Feuerwehr alarmiert. Symbolfoto: Raedlein
Über den Notruf 112 hat die Bewohnerin unverzüglich die Feuerwehr alarmiert. Symbolfoto: Raedlein Foto: Thorsten Raedlein

Artikel teilen per:




Halchter. Zu einem vermeintlichen Küchenbrand wurden die Ortsfeuerwehren Halchter und Linden sowie der Rettungsdienst des Deutschen Roten Kreuzes am späten Donnerstagabend in den Bernadusring alarmiert.

Offenbar hatte die Bewohnerin einer dortigen Wohnung vergessen ihren Herd auszuschalten, so dass darauf abgestellte Küchenutensilien zu schmoren begannen. Wie Lutz Biethan, Ortsbrandmeister von Halchter, gegenüber regionalWolfenbüttel.de berichtet, sei die Feuerwehr rechtzeitig gerufen wurden, so dass es zu keinem offenen Brand gekommen sei. Mit einem Hochleistungslüfter wurde in der Wohnung für Frischluft gesorgt, da sich durch verschmortes Plastik ein beißender Geruch ausgebreitet hatte. Die Bewohnerin wurde vorsorglich vom Rettungsdienst behandelt.


zur Startseite