Sie sind hier: Region >

Oberschule Sickte verabschiedet Abschlussjahrgang



Wolfenbüttel

Oberschule Sickte verabschiedet Abschlussjahrgang

Insgesamt 83 Schüler konnte die Oberschule Sickte in diesem Jahr mit Abschluss in die Welt entlassen. Bereits am 25. Juni waren sie feierlich verabschiedet worden.

In der Aula der Schule konnten die Absolventen trotz Corona feierlich verabschiedet werden.
In der Aula der Schule konnten die Absolventen trotz Corona feierlich verabschiedet werden. Foto: Oberschule Sickte

Artikel teilen per:

Sickte. Oberschulrektor Stefan Marken verabschiedete am 25. Juni insgesamt 83 Absolvent aus der Oberschule Sickte. Auch in diesem Jahr habe die Schule in Sickte trotz der coronabedingten Vorgaben jede Abschlussklasse in einem kleinen feierlichen Rahmen verabschieden können, zu dem die Absolventen jeweils zwei Begleitpersonen hätten mitbringen dürfen. Darüber berichtet die Oberschule in einer Pressemitteilung,



Die Schule habe die erbrachten Leistungen mit einer Feier für die festlich gekleideten Schüler und Gäste in der Aula gewürdigt. Die „Lehrer-Band“ habe in Begleitung einiger ausgewählter Schüler für den musikalischen Rahmen gesorgt, Grußworte des Schulleiters Stefan Marken, des Schuldezernenten des Landkreises Wolfenbüttel Bernd Retzki und der Gemeindevertreter, Marco Kelb (Samtgemeinde Sickte), Ingo Geisler (Sickte) und Detlef Kaatz (Cremlingen) an die einzelnen Klassen seien auch gesprochen worden. Außerdem hätten die Schülersprecherin und die jeweiligen Klassensprecher gesprochen. Vor der Zeugnisverleihung sei in diesem Jahr der Tanja-Wichtmann-Preis für ein besonderes soziales Engagement im Schulleben an zwei Schüler vergeben worden.

Die Klassenleitungen Frau Kamrath-Hinz (9.1), Frau Kossian (10.1), Frau Wespe (10a), Frau Windrich-Hattendorf (10b) und Herr Wiebeck-Kellermann (10c) konnten zusammen mit der Schulleitung folgende Abschlüsse überreichen: 37 Mal den erweiterten Sekundarabschluss I (Realschulabschluss), davon drei an Schüler aus dem Hauptschulzweig, 33 Mal den Sekundarabschluss I (Realschulabschluss), neunmal den Sekundarabschluss I (Hauptschulabschluss) und viermal den Hauptschulabschluss nach Klasse 9. Somit habe fast die Hälfte der Absolventen die Berechtigung erworben, ihren Schulweg an einer gymnasialen Oberstufe fortzusetzen. Nach der feierlichen Zeugnisübergabe habe es Dank und Aufmerksamkeiten von den jetzt ehemaligen Schülern an die Klassenleitungen gegeben. Bei sommerlichem Wetter hätten sich die Absolventen mit Sekt und anderen Getränken auf dem Schulhof persönlich von der Schule und voneinander verabschieden können. Zum Schuljahr 2021/22 freue sich die Oberschule Sickte auf 113 angemeldete Schüler, die nach den Sommerferien in fünf 5. Klassen in der Sekundarstufe starten werden.


zur Startseite