Sie sind hier: Region >

Oberstufenangebot am Anna-Sophianeum: So werden Eltern informiert



Helmstedt

Oberstufenangebot am Anna-Sophianeum: So werden Eltern informiert

Der Informationsabend muss coronabedingt ausfallen.

Symbolbild.
Symbolbild. Foto: Pixabay

Artikel teilen per:

Schöningen. Das Gymnasium Anna-Sophianeum in Schöningen wird in diesem Jahr coronabedingt die Schülerinnen und Schüler der zehnten Klassen der Haupt-, Real- oder Integrierten Gesamtschule sowie deren Eltern nicht im Rahmen eines Informationsabends über den Übergang zum Gymnasium, das Angebot in der Oberstufe (unter anderem über den musisch-künstlerischen Schwerpunkt) und besondere Fördermaßnahmen beraten. Die Beratung durch den Oberstufenkoordinator Christian Marschall erfolgt per Telefon oder per Videokonferenz. Interessenten könnten sich im Sekretariat unter der 05352-93724-0 oder per Mail an gymnasium.anna-sophianeum@t-online.de melden. Dies teilt das Gymnasium Anna-Sophianeum mit.



Die Anmeldung könne bis zum 20. Februar im Sekretariat des Gymnasium Anna-Sophianeum erfolgen. Die Anmeldeunterlagen seien im Sekretariat und auf der Homepage erhältlich.

Auch Schüler, die die Voraussetzungen zum Schulbesuch erst am Ende des Schuljahres erfüllen, könnten sich vorsorglich anmelden.
Für Fragen stehe Christian Marschall über die Kommunikationsdaten der Schule oder marschall@anna-sophianeum.net zur Verfügung.


zur Startseite