whatshotTopStory

Oliver Schatta im Wirtschaftsausschuss vertreten


Der Braunschweiger Landtagsabgeordnete Oliver Schatta. Foto: CDU
Der Braunschweiger Landtagsabgeordnete Oliver Schatta. Foto: CDU Foto: Privat

Artikel teilen per:

21.11.2017

Hannover. In der Fraktionssitzung der CDU-Landtagsfraktion am Dienstag wurde neben der Wahl des Fraktionsvorstands auch die Besetzungen der Landtagsausschüsse festgelegt. Oliver Schatta aus Braunschweig wird den Ausschüssen "Wirtschaft, Arbeit und Verkehr", "Häfen, Schifffahrt und Gewässer" sowie Petitionen als ordentliches Mitglied vertreten sein.


Führende Vertreter der Braunschweiger CDU und auch Schatta selbst sind sehr erfreut über diese Entscheidungen. Insbesondere die Mitgliedschaft im Wirtschaftsausschuss war für Schatta als Kreishandwerksmeister eine Herzensangelegenheit: „Das Interesse am Wirtschaftsausschuss ist bei vielen in der Fraktion groß gewesen. Dass ich es als Neuling in diesen Ausschuss geschafft habe, ist für mich eine Ehre und Verpflichtung zu gleich. Ich möchte mich dort besonders dafür einsetzen, dass die Interessen der Wirtschaft und des Handwerks der Region Braunschweig angemessen in Niedersachsen zur Geltung kommen.“


zur Startseite