Sie sind hier: Region >

Opportunity: Acoustic-Genuss auf der bluenote-Bühne



Wolfenbüttel

Opportunity: Acoustic-Genuss auf der bluenote-Bühne


Foto: Privat

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail




Wolfenbüttel. Am Freitag, 29. Mai 2015 um 20 Uhr hat der Wolfenbütteler Kulturverein bluenote e.V. als letztes Konzert vor der Sommerpause eine Band für die bluenote-Bühne in der Kommisse verpflichtet, die bisher noch nicht in Wolfenbüttel und Umgebung gespielt hat: Opportunity.

Ohren auf für Opportunity, denn diese Band ist anders. Außergewöhnlich anders. Nicht nur, weil sich hier zwei Musiker und eine Musikerin gefunden haben, die ihre Instrumente perfekt und gleichsam virtuos beherrschen. Dieses Acoustic-Trio hat obendrein noch drei geniale Solo-Stimmen und wunderschönen Harmoniegesang im Gepäck. Leichtfüßig-locker groovt Opportunity durch den Abend und zelebriert Soul, Funk und Blues mit ebenso viel Spielfreude wie Country und Americana. Dabei sorgen raffinierte Arrangements und eigenständige Interpretationen dafür, dass jeder

Song stets seinen ganz eigenen Charakter bekommt, gar neu erfunden wird. Faszinierend ungebunden präsentiert Opportunity ein erlesenes Singer-Songwriter-Repertoire, poliert längst vergessene Vinyl-Juwelen wieder auf, verpasst Klassikern ein ganz neues Kleid und begibt sich nebenbei noch auf die Suche nach Songs bisher unbekannter Talente, deren Entdeckung sich hörbar lohnt.

Flankiert von einer ebenso unterhaltsamen wie charmanten Conference katapultiert dieses Trio sein Publikum in unvergleichlicher Manier auf die sprichwörtliche Insel der musikalischen Glückseligkeit. Auch dann, wenn mal eben 3500 Menschen zugegen sind: Als Support für Rocklegende Joe Cocker beim 8. Winterbacher Zeltspektakel haben die drei Ausnahmemusiker unter Beweis gestellt, dass es "keiner E-Gitarren oder elektronischer Spielereien bedarf, um einen hörbar beseelten Sound zu zelebrieren" (Schwäbische Zeitung, 2013).

Opportunity sind: Marie Fofana –vocals & percussion, Gaz – vocals & bass, Axel Nagel – vocals & acoustic guitar.

Karten für dieses außergewöhnliche Konzert gibt es zum Preis von 14,- Euro zzgl. Gebühren bei der Touristinfo Wolfenbüttel und an allen Konzertkassen. Restkarten können – soweit noch vorhanden – an der Abendkasse zum Preis von 17,- Euro erworben werden. Weitere Infos gibt es bei bluenote e.V. c/o Horst Krups, Tel.: 05331 / 45384, auf der bluenote-Homepage www.bluenote-wf.de oder per E-Mail an bluenote-wf@web.de.


zur Startseite