Wolfenbüttel

Ortsrat Groß Stöckheim hatte zum Neujahrsempfang geladen


Angeregte Gespräche beim Neujahrsempfang des Ortsrates Groß Stöckheim. Foto: privat
Angeregte Gespräche beim Neujahrsempfang des Ortsrates Groß Stöckheim. Foto: privat Foto: privat

Artikel teilen per:

09.01.2017

Groß Stöckheim. Der diesjährige Neujahrsempfang des Ortsrates Groß Stöckheim wurde trotz des winterlichen Wetters von den Bürgerinnen und Bürgern gut besucht.



Ortsbürgermeister Axel Kohnert begrüßte die Anwesenden herzlich und wünschte allen Anwesenden ein gesundes neues Jahr. Es wurde rege diskutiert bei Glühwein und Schmalzbroten, die die Mitglieder des Ortsrates vorbereitet hatten. Themen wie z.B. die Errichtung eines Kanustegs, der leider nicht in Groß Stöckheim angelegt werden soll, der Wunsch nach einer Haltestelle der Regiobahn im Ort, die Frage des Verkehrs in der Hauptstraße und das Thema Kreisel waren nur einige der Diskussionspunkte.

Die Mitglieder des Ortsrates werden in 2017 diese Fragen in die Hand nehmen, damit Groß Stöckheim weiter ein so beliebter Wohnort bleibt und sich weiter entwickelt.


zur Startseite