Fragen zum Coronavirus? Jetzt HIER an die Expertin stellen!

Sie sind hier: Region >

Osterferien: Die Broschüre „OsterFiBS“ ist erschienen



Braunschweig

Osterferien: Die Broschüre „OsterFiBS“ ist erschienen


Symbolfoto: Marc Angerstein
Symbolfoto: Marc Angerstein Foto: Marc Angerstein

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Braunschweig. Die aktuelle Broschüre „OsterFiBS 17“ der Jugendförderung ist ab sofort in allen Grundschulen und im Internet unter www.braunschweig.de/fibs erhältlich.



Sport und Bewegung stehen im Mittelpunkt des beliebten Ferienprogrammes für Kinder von sechs bis vierzehn Jahren. Der Kartenverkauf für das Sportscamp findet online unter http://www.unser-ferienprogramm.de/braunschweig statt. Alle anderen Veranstaltungen sind direkt beim Anbieter anzumelden. Informationen sind bei Andreas Zimpel unter der Telefonnummer 0531/470-8526 erhältlich.

Das Volleyball–Ostercamp, Baseball beim SV Lindenberg, Fotoworkshop beim Museum für Photographie, Outdoor-Erlebnistage, Kochen für Kids sind nur eine kleine Auswahl an Aktivitäten, die das Ferienprogramm FiBS vorstellt.


„Sport pur“ bietet das SportsCamp. Hier probieren sich Kinder von sechs bis dreizehn Jahren in 21 Sportarten, wie Basketball, Fußball, Judo, Inline-Skaten, Klettern, Hockey, Handball, Baseball aus. Vom 10. bis 13. April werden die Kinder täglich von 8 bis 17 Uhr von Sportpädagoginnen und Sportpädagogen betreut. Die Teilnehmergebühr beträgt 45 Euro und enthält die Kurse, Mittagessen und Getränke.

Alle Angebote sind in der OsterFiBS Broschüre 2017 aufgeführt. Sie ist im Fachbereich Kinder, Jugend und Familie, Eiermarkt 4 – 5 und im Internet unter www.braunschweig.de/fibs als Download erhältlich.


zur Startseite