Wolfenbüttel

Osterfeuer in Hemkenrode


Symbolfoto: Privat Foto: Privat

Artikel teilen per:

21.03.2016




Hemkenrode. Ostern, das erste große Fest des jungen Jahres steht vor der Tür. Und wenn der Osterhase seine Dienste im Familienkreis am Sonntag vollendet hat, dann ist es Tradition, sich gemeinschaftlich am Abend beim Osterfeuer zu treffen.

Damit das auch in diesem Jahr so ist, haben die Kameradinnen und Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Hemkenrode, sowie Freunde aus Eritrea an zwei Samstagen den Holzschnitt aus der Ortschaft Hemkenrode abgefahren und am Freibad am Elm aufgeschichtet. Am Ostersonntag, 27. März, wird die Feuerwehr dort ihre Vorbereitungen treffen, damit der Abend einen anlassbezogenen Verlauf bekommt. Ob Glühwein, Bratwurst oder Stockbrot, die Veranstaltung soll gemütlich und familienfreundlich ablaufen. Unter fachkundiger Anleitung der Feuerwehr Hemkenrode werden die Jüngsten der Ortswehr das Osterfeuer bei einsetzender Dämmerung entzünden. Und wenn die Flammen lodern und die wohlige Wärme sich auf der Haut niederschlägt, sollen so die letzten Wintergedanken vertrieben werden. "Wir freuen uns mitteilen zu dürfen, dass uns auch in diesem Jahr die Gemeinde die Nutzung des Sanitärbereiches vom Freibad zugesagt hat", erklärt zudem die Ortsfeuerwehr, die sich auf zahlreiche Besucher freut.


zur Startseite