whatshotTopStory

Peine: 10-Jähriger auf dem Gehweg von Auto angefahren


Symbolfoto: Werner Heise
Symbolfoto: Werner Heise Foto: Werner Heise

Artikel teilen per:

30.05.2017

Peine. Am Montagmorgen, gegen 7.35 Uhr, kam es auf der Lessingstraße, zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein 10-jähriger Junge verletzt worden ist. Ein bisher nicht bekannter Fahrzeugführer übersah beim Ausfahren aus einer Grundstücksausfahrt den auf dem Gehweg heranfahrenden Jungen auf seinem Fahrrad. Es kam zu einem Zusammenstoß, wodurch der Junge auf den Boden stürzte und sich am Bein verletzte.


Wie die Polizei mitteilte, erkundigte sich der Fahrer zwar nach dem Befinden des Jungen, setzte dann aber seine Fahrt fort. Die Polizei sucht nun Zeugen, die Hinweise auf den Fahrer des schwarzen Kombi geben können. Diese werden gebeten, sich mit der Polizei in Peine, unter der Telefonnummer 05171/ 999-0, in Verbindung zu setzen.


zur Startseite