22-Jährige bei Verkehrsunfall schwer verletzt


Symbolfoto: Marvin König
Symbolfoto: Marvin König Foto: Marvin König

Peine. Am Mittwoch, um 17:45 Uhr, ereignete sich auf der Kreuzung L 321/Meerdorfer Straße in Woltorf ein Verkehrsunfall. Ein 24-jähriger Wendeburger befuhr die Meerdorfer Straße in Richtung der L 321 und wollte geradeaus in Richtung Meerdorf weiterfahren. Dies berichtet die Polizei.


Nachdem er zunächst einen von rechts, aus Richtung Sophiental kommenden Wagen passieren ließ, fuhr er an. Er übersah dabei den Wagen einer 22- jährigen Peinerin, welche ebenfalls die L 321 aus Sophiental kommend befuhr. Trotz einer Vollbremsung und dem Versuch dem Auto auszuweichen, konnte sie einen Zusammenstoß mit dem Fahrzeug des Wendeburgers nicht verhindern. Die Peinerin wurde bei dem Unfall schwer verletzt und mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Der 24-Jährige wurde leicht verletzt. Beide Fahrzeuge waren nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Es
entstand ein Sachschaden in Höhe von zirka 6.000 Euro.


mehr News aus Peine

Themen zu diesem Artikel


Unfall Unfall Peine