25.000 Menschen besuchten das Peiner Schottenfest

von Antonia Henker


Am vergangenen Wochenende wurde Peine ein bisschen schottischer. Foto: Frederick Becker
Am vergangenen Wochenende wurde Peine ein bisschen schottischer. Foto: Frederick Becker Foto: Frederick Becker

Peine. Das beliebte Highland Gathering im Peiner Stadtpark konnte am vergangenen Wochenende rund 25.000 Gäste anlocken. Sportliche Wettkämpfe, Dudelsackklänge und natürlich Schottenröcke prägten das Bild des Schottenfests.


Ernst-August Horneffer, Erster Vorsitzender des Scottish Culture Club Peine e.V., zeigte sich gegenüber regionalHeute.de zufrieden mit der Besucherzahl des 19. Highland Gatherings.

Am Samstag wurde es musikalisch, als die Dudelsack-Bands aus Deutschland, Belgien, den Niederlanden, der Schweiz und Dänemark die traditionellen schottischen Klänge unter der Anwesenheit von CDU-Politiker David McAllister aufleben ließen.

Neben den Bands gab es auch viele Attraktionen mit Selbstbeteiligung für die Besucher, so beim Baumstammwerfen, dem Tauziehen und dem Stein-Weitwurf.

Lesen Sie auch:


https://regionalpeine.de/highland-gathering-bravehearts-in-peine/


zum Newsfeed

Themen zu diesem Artikel


CDU