Corona-Infektionen / Genesene / Verstorbene in der Region
BS
231
64
5
GF
96
k.A.
0
GS
82
14
3
HE
82
24
0
PE
110
32
2
SZ
70
36
1
WF
76
k.A.
0
WOB
221
k.A.
28
Stand: 06.04.20, 11.36 Uhr - Insgesamt gemeldete Infektionen in Rot. Davon Genesene, sofern bekannt, in Grün. Verstorbene in Schwarz. Quelle: Offizielle Bestätigungen der Landkreise und Städte oder des Gesundheitsministeriums.



whatshotTopStory

34-Jähriger stößt gegen Leitplanke - Schaden von 3.000 Euro

Ein Peiner versucht dem vor ihm befindlichen Auto auszuweichen und rutschte in die Leitplanke. Verletzt wurde niemand.

Symbolbild
Symbolbild Foto: Rudolf Karliczek

Artikel teilen per:

20.02.2020

Peine. Am Mittwoch gegen 17:30 Uhr kam es zu einem Verkehrsunfall auf der B 444. Ein 34-jähriger Peiner befuhr mit seinem VW Polo die B444 aus Richtung Peine kommend in Richtung Rosenthal. In Höhe der Abfahrt in Richtung Vöhrum, bremste ein vor ihm befindlicher VW-Fahrer aus bislang unbekannter Ursache abrupt ab. Der Peiner versuchte offenbar auszuweichen und rutschte in die rechtsseitige Schutzleitplanke. Es entstand ein Schaden in Höhe von etwa 3.000 Euro.


Der Fahrer der VW entfernte sich daraufhin unerlaubt von der Unfallstelle. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Peine, Telefon 05171/9990, zu melden.


zur Startseite