Kind bei Unfall glücklicherweise unverletzt

von aktuell24dc


Symbolbild: Alexander Panknin
Symbolbild: Alexander Panknin Foto: regionalHeute.de

Peine. Nach Polizeiangaben endete glücklicherweise ein Verkehrsunfall ohne Verletzte, am Dienstag um 15:35 Uhr in der Duttenstedter Straße in Höhe der dortigen Apotheke.


Eine 11-jährige fuhr mit ihrem Fahrrad die Duttenstedter Straße entlang und sah zu spät, dass sich auf dem dortigen Geh- und Radweg das Auto eines 18-jährigen Mannes befand. Die 11-jährige stieß mit ihrem Fahrrad leicht gegen den PKW und stürzte zu Boden. Sie wurde bei dem Unfall nicht verletzt. Am Auto und Fahrrad entstand ein Schaden in Höhe von zirka
1.000 Euro.


mehr News aus Peine

Themen zu diesem Artikel


Unfall Unfall Peine