78-Jährige verliert Kontrolle - Karambolage mit mehreren Autos


Symbolbild: Alexander Panknin
Symbolbild: Alexander Panknin Foto: Alexander Panknin

Vechelde. Am gestrigen Montag kam es nach Polizeiangaben gegen 16.45 Uhr in der Hildesheimer Straße in Vechelde zu einem Verkehrsunfall. Eine 78- jährige aus Vechelde befuhr mit ihrem Auto die Hildesheimer Straße, als sie aus unbekannten Gründen einen am Fahrbahnrand abgestellten Wagen streifte.


Hierdurch geriet sie in den Gegenverkehr und prallte gegen einen an der dortigen Ampel wartenden Wagen. Im Anschluss schleuderte das Auto der 78- Jährigen zurück gegen den zuvor gestreiften Wagen und ein weiteres Fahrzeug. Die Vechelderin wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von zirka 17.000 Euro.


mehr News aus Peine

Themen zu diesem Artikel


Unfall Unfall Peine