9.000 Euro Schaden nach Auffahrunfall

von aktuell24kr


Symbolfoto: Alexander Panknin
Symbolfoto: Alexander Panknin Foto: Alexander Panknin

Peine. Am Montagnachmittag ereignete sich auf der Ilseder Straße in Höhe der B 65 in Peine ein Verkehrsunfall. Eine 38- jährige Ilsederin befuhr die B 65 aus Richtung Stahlwerkbrücke kommend und wollte mit ihrem Auto nach links auf die Ilseder Straße in Richtung Ilsede abbiegen. In Höhe der Fahrbahnmitte hielt sie schließlich nochmals an, um sich zu vergewissern, dass kein Fahrzeugverkehr mehr aus Richtung Peine kam. Dies bemerkte ein hinter ihr fahrender 40- jähriger Peiner zu spät und fuhr mit seinem Fahrzeug auf das Auto der Ilsederin auf. Die 38-Jährige wurde dabei leicht verletzt. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden in Höhe von zirka 9.000 Euro, teilte die Polizei mit.



mehr News aus Peine

Themen zu diesem Artikel


Unfall Unfall Peine