whatshotTopStory

Achter Corona-Todesfall im Landkreis Peine: 107-Jährige verstorben

Die Frau lebte im Seniorenheim "Brockenblick" in Gadenstedt.

(Symbolbild)
(Symbolbild) Foto: Marvin König

Artikel teilen per:

15.04.2020

Peine. Im Landkreis Peine gibt es einen achten Todesfall im Zusammenhang mit dem Coronavirus. Eine 107-jährige Frau aus dem Seniorenheim „Brockenblick“ in Gadenstedt ist am Dienstag verstorben. Damit erhöht sich die Zahl der Todesfälle aus dem „Brockenblick“ auf insgesamt fünf. Dies teilt der Landkreis Peine mit.


Aktuell seien im Landkreis Peine 129 Corona-Fälle bestätigt. 58 Personen seien aktuell erkrankt, 63 gelten als genesen.


zur Startseite