Sie sind hier: Region > Peine >

Peine: Altkleidercontainer ging in Flammen auf



Altkleidercontainer ging in Flammen auf

Der Schaden wird vorläufig auf rund 1.500 Euro geschätzt.

Symbolbild
Symbolbild Foto: Rudolf Karliczek

Peine. In der Nacht zum heutigen Donnerstag, um 0:30 Uhr, meldete ein Taxifahrer Feuerschein in der Hannoverschen Heerstraße. Es stellte sich heraus, dass ein Altkleidercontainer einer Wertstoffinsel in Brand geraten war. Das berichtet die Polizei in einer Pressemeldung.



Lesen Sie auch: Pedelec-Fahrer stößt mit 83-jähriger Radfahrerin zusammen


Die Feuerwehr aus Peine ist zur Brandbekämpfung eingesetzt gewesen. Neben dem Altkleidercontainer ist auch ein Reststoffbehälter und Teile der Holzumzäunung beschädigt worden.



War es Brandstiftung?


Die Ermittlungen, auch in Richtung einer möglichen Brandstiftung laufen. Der Schaden wird vorläufig auf rund 1.500 Euro geschätzt.


zum Newsfeed