Beim Ausparken erwischt: Seniorin schwer verletzt


Symbolfoto: Archiv
Symbolfoto: Archiv Foto: Sina Rühland

Peine. Ein 69-jähriger Peiner wollte am gestrigen Freitagmittag, gegen 12 Uhr, mit seinem VW Polo auf dem Parkplatz des Ärztezentrums rückwärts ausparken und übersah dabei eine hinter ihm befindliche Fußgängerin. Die 78-jährige Peinerin stürzte durch den Zusammenstoß und wurde schwer verletzt in das Peiner Klinikum verbracht. Dies teilte die Polizei mit.


Gegen den Polo-Fahrer wurde ein Ermittlungsverfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung eingeleitet.


mehr News aus Peine

Themen zu diesem Artikel


Kriminalität Unfall Unfall Peine Polizei Parken