Beschädigte Schranke am Bahnübergang in Vöhrum

Der Bahnverkehr musste kurzzeitig eingeschränkt werden.

Symbolfoto.
Symbolfoto. Foto: Pixabay

Vöhrum. Am Mittwoch gegen 16:30 Uhr beschädigte ein durchfahrender LKW die Schrankenanlage am Bahnübergang der Schwicheldter Straße in Vöhrum. Dies teilte die Polizei mit.


Lesen Sie auch: Explosionsgeräusch in Stederdorf löst Einsatz aus


Der 63-jährige LKW-Fahrer durchfuhr den Bahnübergang. Bevor das Gespann den Übergang komplett verlassen konnte, senkten sich die Schranken vor der nächsten Zugdurchfahrt. Die Schranken verfingen sich dann am LKW-Auflieger und wurden dadurch beschädigt.

Eingeschränkter Bahnverkehr


Vorsichtshalber wurde der Bahnverkehr auf der Strecke dennoch kurzzeitig eingeschränkt, bis Techniker den Schaden beheben konnten.


zum Newsfeed