Durch Auffahrunfall leicht verletzt


Symbolfoto: Anke Donner
Symbolfoto: Anke Donner Foto: Anke Donner

Stederdorf. Am Dienstagmorgen kam es auf der Dieselstraße zu einem Unfall, bei dem ein 46-jähriger Mann leicht verletzt wurde. Ein 67-Jähriger hatte zu spät erkannt, dass der vor ihm fahrende seinen VW Tiguan verkehrsbedingt an der Kreuzung zur Peiner Straße angehalten hatte.


Durch diese Unachtsamkeit war er mit seinem VW UP auf den anhaltenden Tiguan aufgefahren. Bei dem Aufprall wurde der Fahrer im Tiguan leicht verletzt. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von zirka 4.000 Euro.


zum Newsfeed

Themen zu diesem Artikel


Unfall Unfall Peine