Ein Fahrradhelm schützte die Radfahrerin

von aktuell24cm


Symbolfoto: Archiv
Symbolfoto: Archiv Foto: Alexander Panknin

Peine. Am Samstagmorgen hat sich eine Fahrradfahrerin bei einem Verkehrsunfall in Woltorf leicht verletzt. Der 55-jährige BMW Fahrer aus Peine übersah beim Überqueren der Dungelbecker Straße die 46-jährige Radfahrerin, wie die Polizei mitteilte.


Die Frau stürzte bei dem Zusammenprall und zog sich Gesichts- und Armverletzungen zu. Die Gestürzte trug einen Helm, somit konnte Schlimmeres verhindert werden. Sie wollte selbstständig einen Arzt aufsuchen.


mehr News aus Peine

Themen zu diesem Artikel


Unfall Unfall Peine