Hilfsbereiter Schäfer unterstützt die Polizei


Symbolfoto: Anke Donner
Symbolfoto: Anke Donner Foto: Anke Donner

Meerdorf. Am Freitagabend wurden auf der Kreisstraße 13 mehrere Kamerunschafe auf der Fahrbahn gemeldet, die offensichtlich aus einem nahegelegenen Pferch ausgebrochen waren. Da der Schafhalter zunächst nicht ausfindig gemacht werden konnte. Ein Schafhalter aus Eddesse erklärte sich bereit, in die Bresche zu springen und sich um die Tiere zu kümmern.


Die Polizei hatte zuvor den betroffenen Streckenabschnitt absichern müssen. Spät in der Nacht meldete sich der Schafhalter bei der Polizei und übernahm seine Tiere wieder.


zum Newsfeed

Themen zu diesem Artikel


Tiere