Mindestens 50 Steine vom Friedhof geklaut


Symbolfoto: Anke Donner
Symbolfoto: Anke Donner Foto: Anke Donner

Salzgitter. Derzeit ermittelt die Polizei in zwei Fällen, in denen bislang noch unbekannte Täter Steine vom Friedhof Stederdorf gestohlen haben sollen. Die Taten sollen sich zwischen dem 18. August und dem 26. August ereignet haben.


Laut Polizei handelt es sich bei dem Diebesgut um mindestens 50 Pflastersteine aus Granit.Der Schaden wird derzeit mit circa 50 Euro angegeben. Die Polizei bittet Zeugen, die Angaben zur Tat oder den Tätern machen können, sich bei der Polizei in Peine zu melden.


zum Newsfeed

Themen zu diesem Artikel


Kriminalität