Braunschweiger Karnevalsumzug: Alle Infos zum Schoduvel im Überblick


whatshotTopStory

Schwerverletzter bei Unfall: 44-jähriger Straßenarbeiter von Wagen erfasst

Der Wendeburger übersah den 44-jährigen Straßenarbeiter, als er auf der Straße "Meierholz" unterwegs war, und erfasste ihn mit seinem Auto.

Symbolfoto
Symbolbild Foto: Kai Baltzer

Artikel teilen per:

13.02.2020

Wendeburg. Am Mittwoch gegen 17:55 Uhr kam es auf der Straße "Meierholz" zu einem schweren Verkehrsunfall bei dem ein Straßenarbeiter schwer verletzt wurde. Ein 49-jähriger Wendeburger befuhr mit seinem Opel die Straße "Meierholz" aus Richtung Peiner Straße kommend in Richtung der Straße "Hornsinke". In Höhe eines dortigen Parkplatzes übersah der Fahrer den Straßenarbeiter und erfasste ihn mit seinem Fahrzeug. Dies berichtet die Polizei.


Der 44-jährige Straßenarbeiter aus Celle wurde durch den Zusammenstoß schwer verletzt und musste nach Braunschweig ins Klinikum in der Holwedestraße, zur medizinischen Versorgung, gebracht werden.


zur Startseite



Lesen Sie auf regionalSport.de: