Vandalismus in Julius-Spielberg Gymnasium


Symbolfoto: Robert Braumann
Symbolfoto: Robert Braumann Foto: Robert Braumann

Vechelde. Zwischen Samstagmittag und Sonntagmittag drangen ein oder mehrere bisher nicht bekannte Personen in der Berliner Straße in das Julius-Spielberg Gymnasium ein, entnahmen dort einen fest angebrachten Feuerlöscher und sprühten damit auf dem Schulhof herum.


Darüber hinaus bewarfen sie die Fensterscheiben mit unbekannten Gegenständen, wobei eine Scheibe beschädigt wurde. Die bisher
bekannte Schadenshöhe liegt bei zirka 500 Euro.


zum Newsfeed

Themen zu diesem Artikel


Schule Schule Peine