Verkehrsunfall mit zwei verletzten Personen


Foto: Kai Baltzer
Foto: Kai Baltzer Foto: Kai Baltzer

Peine. Am morgen des heutigen Samstag, gegen 9.27 krachte es auf der Bundesstraße 65, an der Abzweigung zur Kreisstraße 31.


Ein 31-jähriger Ilseder beabsichtigte mit seinem VW Golf aus einem Feldweg, gegenüber dem Abzweig Kreisstraße 31 in Richtung Handorf, heraus die Bundesstraße 65 zu überqueren. Dabei übersah er eine 49-jährige Peinerin, die mit ihrem Pkw KIA aus Richtung Rosenthal kam, und es kam zu einem Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge.

Die 49-jährige Fahrzeugführerin und ihr 51-jähriger Beifahrer wurden jeweils leicht verletzt und mussten vorsorglich mittels Rettungswagen dem Klinikum Peine zugeführt werden. Da beide Fahrzeuge nicht mehr fahrbereit waren, musste ein Abschleppwagen angefordert werden.


zum Newsfeed

Themen zu diesem Artikel


Unfall Unfall Peine