whatshotTopStory

„Peiner Mitmachtage“ - Lern- oder Lesepaten gesucht

Die Peiner Mitmachtage stehen unter dem Motto „Ehrenamt macht Freu(n)de – engagiert im Landkreis Peine“.

Symbolbild.
Symbolbild. Foto: Pixabay

Artikel teilen per:

01.09.2020

Peine. Im Rahmen der vom 14. bis 18. September stattfindenden "Peiner Mitmachtage" der Freiwilligenagentur des Paritätischen, die unter dem Motto „Ehrenamt macht Freu(n)de – engagiert im Landkreis Peine“ stehen, beteiligt sich daher auch das Bildungsbüro des Landkreises Peine mit einer Veranstaltung zum Lernpatenprojekt. Das Bildungsbüro des Landkreises Peine sucht daher Interessierte, die als Lern- oder Lesepaten im Ganztagsbereich für etwa eine bis zwei Stunden in der Woche an Grundschulen oder weiterführenden Schulen im Landkreis Peine tätig sein möchten. Die Ehrenamtlichen können ihre Fähigkeiten individuell einsetzen. Ob Vorlesen oder Betreuung bei den Hausaufgaben, es ergeben sich je nach Bedarf der Schüler vielfältige Möglichkeiten. Dies teilt derLandkreis Peine mit.


Interessierte hätten am Vormittag des 17. Septembers die Möglichkeit, sich mit bereits eingesetzten Lernpaten auszutauschen, um sich so ein genaueres Bild über deren Einsatz zu verschaffen. Für eine Teilnahme am Lernpatentreffen werde bis zum 9. September um eine Anmeldung bei der Freiwilligenagentur des Paritätischen unter der Rufnummer 05171/9409562 oder per E-Mail an gabriele.daniel@paritaetischer.de gebeten. Der Veranstaltungsort werde bei der Anmeldung mitgeteilt.


zur Startseite