Sie sind hier: Region >

Peiner soll sich an Kindern vergangen haben



Peine

Peiner soll sich an Kindern vergangen haben

von Frederick Becker


Symbolfoto: Thorsten Raedlein
Symbolfoto: Thorsten Raedlein Foto: regionalHeute.de

Artikel teilen per:

Peine. Ein heute 31-jähriger Mann aus Peine steht wegen sexuellen Missbrauchs von Kindern vor dem Landgericht Hildesheim. Der Prozess beginnt übernächste Woche Montag, 13. Februar, um 9.30 Uhr im Saal 134.



Dem Mann wird vorgeworfen, Jungen in insgesamt drei Fällen mit sexueller Absicht berührt zu haben

Es gibt Anhaltspunkte dafür, dass der Angeklagte wegen einer psychischen Erkrankung zum Tatzeitpunkt nicht schuldfähig war. Verhandelt wird deshalb im sogenannten Sicherungsverfahren.

Der zweite Prozesstag wurde für Mittwoch, 15. Februar, ab 9.30 Uhr im Saal 134 anberaumt.


zur Startseite