whatshotTopStory

Per Kredit gutes tun - Volksbank BraWo spendet 2760 Euro für RTL Kinderhaus

Mit der gespendeten Summe möchte die Schule moderne Technik für anschaulichen Unterricht anschaffen.

Matthias Meermann (Förderverein der Grundschule in der Südstadt/Kassierer), Bettina Richter (Schul-Sozialarbeiterin) und Roswitha Nordmann (Vorsitzende Förderverein der Grundschule in der Südstadt) freuen sich über die Spende von Stefan Honrath.
Matthias Meermann (Förderverein der Grundschule in der Südstadt/Kassierer), Bettina Richter (Schul-Sozialarbeiterin) und Roswitha Nordmann (Vorsitzende Förderverein der Grundschule in der Südstadt) freuen sich über die Spende von Stefan Honrath. Foto: Volksbank BraWo

Artikel teilen per:

13.02.2020

Peine. Am Donnerstag übergab Stefan Honrath, Leiter der Direktion Peine von der Volksbank BraWo, eine Spende in Höhe von 2.760 Euro zugunsten des Projektes „RTL Kinderhaus Peine“. Dies gibt die Volksbank BraWo in einer Pressemitteilung bekannt. Für jeden Abschluss spende die Volksbank zehn Euro für den guten Zweck.


Ermöglicht worden sei die Spende durch die Kunden der Volksbank BraWo, die sich im vergangenen Jahr für den Privatkredit "TutGutKredit" entschieden haben. Bildungschancen erhöhen, Sprachbildung entwickeln, Teilnahme am kulturellen Leben der Stadt ermöglichen, womöglich ein Mitglied in einem Verein werden und sich an Gremien in Schule und Gesellschaft beteiligen – das sind die Ziele der Grundschule in der Südstadt als RTL-Kinderhaus.

Technik für anschaulichen Unterricht


„Seit der Eröffnung im Juni 2018 konnten wir zahlreiche Projekte umsetzen, die Schüler unserer Schule fördern und unseren Zielen näherkommen“, so Bettina Richter, Schulsozialarbeiterin der Grundschule in der Südstadt. Auch die Verwendung der Spende steht schon fest: „Mithilfe dieser Spende werden wir 14 Dokumentenkameras anschaffen, eine für jeden Klassenraum. Damit können Bilder, Dokumente und Schülerarbeiten direkt mit der Kamera an die Wand geworfen werden, um den Unterricht noch anschaulicher und effizienter zu gestalten. Wir bedanken uns deshalb ganz herzlich bei der Volksbank BraWo.“

Etwas an die Region zurückgeben


Stefan Honrath, der auch bei der Eröffnung des Kinderhauses anwesend war, zeigte sich erfreut: „Die bis jetzt erreichten Ergebnisse des Kinderhauses sind unfassbar und ich freue mich, dass wir durch unsere Spende solch ein Projekt fördern können. Als regionale Volksbank geben wir einen Teil unseres Ertrages, unter anderem durch die finanzielle Unterstützung von sozialen Einrichtungen, an die Region zurück. Ein großer Dank geht deshalb an unsere Kunden, die durch den Abschluss eines TutGutKredites im letzten Jahr diese Spende ermöglicht haben.“

TutGutKredit fördert weitere Projekte


Auch in diesem Jahr führt die Volksbank ihre Aktion fort und werde mit 10 Euro pro abgeschlossenem TutGutKredit weitere gemeinnützige Projekte fördern.


zur Startseite