whatshotTopStory

Pink: "Harter Kurs gegenüber AfD"

von Marc Angerstein


Bürgermeister Thomas Pink im Interview. Foto: Anke Donner
Bürgermeister Thomas Pink im Interview. Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:

12.09.2016

Wolfenbüttel. Bürgermeister Thomas Pink kündigt in einem Interview mit unserer Online-Zeitung einen harten Kurs im Rat der Stadt Wolfenbüttel gegenüber der AfD an.



Nach monatelanger Zeit der Zurückhaltung als Gemeindewahlleiter wird sich der Hauptverwaltungsbeamte nun auch öffentlich inhaltlich mit der Wahlprogrammatik der AfD auseinandersetzen. "Das wird dann eine harte Geschichte für die", sagte Pink. Die gute Politik der letzten Jahre müsse nun in der Öffentlichkeit noch deutlicher herausgestellt werden, meint der Bürgermeister. Er verwies unter anderem auf eine fast schuldenfreie Stadtkasse, auf die gute Infrastruktur, auf den Schwimmbad-Neubau und das sanierte Lessing-Theater. Auch die positiven Nachrichten bei der Reaktivierung des Hertie-Gebäudes lassen ihn positiv stimmen. "Da weiß ich nicht, was uns die AfD mit ihrem kruden Wahlprogramm da vormachen will."



Das Interview führte unsere Redakteurin Anke Donner am Wahlabend.


zur Startseite