Salzgitter

Polenböller im Auto: Anzeige gegen 22-Jährigen


Symbolfoto: Pixabay
Symbolfoto: Pixabay Foto: Pixabay

Artikel teilen per:

15.10.2017

Salzgitter. Im Rahmen einer Verkehrskontrolle fanden Polizeibeamte im Auto eines 22 Jahre alten Mannes aus Salzgitter diverse Feuerwerkskörper, welche nicht mit dem vorgeschriebenen Prüfzeichen versehen waren. Da der junge Mann konnte für die 40 sogenannten Polenböller nicht die notwendige Erlaubnis vorweisen, berichtet die Polizei Salzgitter.


Die Beamten stellten daraufhin die Gegenstände sicher und fertigten eine entsprechende Strafanzeige wegen einer Straftat nach dem Sprengstoffgesetz.


zur Startseite