Sie sind hier: Region >

Polizei bedankt sich bei der Verkehrs GmbH



Braunschweig

Polizei bedankt sich bei der Verkehrs GmbH

von Polizei Braunschweig


Symbolbild: R. Braumann
Symbolbild: R. Braumann Foto: Robert Braumann

Artikel teilen per:




Braunschweig. Im Auftrag der Polizei transportierte am Sonntagnachmittag ein Bus der Verkehrs GmbH gestrandete Reisende zum Hauptbahnhof nach Braunschweig.

Die Reisegruppe war mit ihrem Fernreisebus wegen eines technischen Defekts liegen geblieben. Der Bus eines Unternehmens in Nordrhein-Westfalen musste abgeschleppt werden. 20 Menschen samt Gepäck auf dem Weg von Berlin nach Westdeutschland standen auf der Autobahn bei Watenbüttel. Schnell und unbürokratisch dirigierte die Verkehrs GmbH einen Shuttle-Bus vom Fußball zur Autobahn, der die Reisenden sicher zum Bahnhof brachte.


zur Startseite