whatshotTopStory

Polizei bereitet sich auf Petry-Besuch vor

von Anke Donner


Die Polizei Goslar wird ist auf die Veranstaltung der AfD und der Kundgebung des Bündnis gegen rechts am Samstag in Goslar vorbereitet. Symbolfoto: Werner Heise Foto: Werner Heise

Artikel teilen per:

11.08.2016




Goslar. Am kommenden Samstag den 13. August um 19 Uhr findet eine Veranstaltung der Alternative für Deutschland (AfD) im Lindenhof Goslar statt. Wie die AFD Goslar mitteilte, soll Frauke Petry im Lindenhof zum Thema: „Warum braucht es politische Alternativen“ sprechen.

Das Goslarer Bündnis gegen Rechts hat bereits einen Gegenprotest angekündigt und will sich unter dem Motto „Nein zu Rechtspopulismus und Rassismus“ am Osterfeld versammeln. Die Polizei Goslar ist auf die beiden Veranstaltungen vorbereitet, wie Polizei-Sprecher Reiner Siemers auf Nachfrage von regionalHeute.de mitteilte."Die Polizei Goslar ist mit allen Verantwortlichen im Gespräch und angemessen vorbereitet. Die Kundgebung wird von uns begleitet. Der Polizei Goslar liegen derzeit keine Erkenntnisse darüber vor, dass es am Veranstaltungsort unter Umständen zu Störungen kommen wird. Sperrungen von Straßen oder Plätzen sind nicht vorgesehen, polizeiliche Maßnahmen können sich allerdings lageabhängig am Veranstaltungsort ergeben", so Siemers.


zur Startseite