Goslar

Polizei ermittelt nach Brand der Goslarschen Höfe


Ermittlungen zum Brand in Tischlerei beschäftigen Polizei in Goslar. Foto: Feuerwehr Goslar
Ermittlungen zum Brand in Tischlerei beschäftigen Polizei in Goslar. Foto: Feuerwehr Goslar Foto: Feuerwehr Goslar

Artikel teilen per:

27.02.2017

Goslar. Am Montagmorgen kam es aus bislang nicht geklärter Ursache in einer Werkstatt der Goslarschen Höfe auf dem Gelände des ehemaligen Schlachthofes in der Okerstraße zu einem Brand.


Laut Polizei war der Brand gegen 2.10 Uhr von einem Zeugen entdeckt worden, der daraufhin die Feuerwehr verständigte. Die alarmierte Freiwillige Feuerwehr Goslar die mit 40 Einsatzkräften unter Gesamtleitung des Ortsbrandmeisters Olaf Laue vor Ort war, konnte den Brand unter Kontrolle bringen und kurz darauf ablöschen. Personen wurden glücklicherweise nicht verletzt. Angaben über die Schadenssumme können derzeit nicht gemacht werden. Die Polizei Goslar hat dazu die Ermittlungen aufgenommen.




Beim Einsatz Foto: Feuerwehr Goslar


zur Startseite