Sie sind hier: Region >

Polizei findet vermisste Grundschüler



Goslar

Polizei findet vermisste Grundschüler


Symbolfoto: Anke Donner
Symbolfoto: Anke Donner Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:

Goslar. Wie die Polizei mitteilte, sorge die Abwesenheit zweier Schulkinder in der Grundschule in der Wolfenbütteler Straße am gestrigen Mittwochmorgen für Aufregung. Die beiden 6 und 9 Jahre alten Schüler waren gegen 7.30 Uhr von ihren Eltern auf dem Schulhof der abgegeben worden, in der Folge allerdings nicht in ihren Klassenräumen angekommen.



Seitens der Schulleitung wurden daraufhin die erforderlichen Maßnahmen ergriffen. Nachdem eine erste Nachsuche im Gebäude, auf dem Gelände sowie der näheren Umgebung zunächst nicht zu deren Auffinden führte, wurde umgehen die Polizei informiert, die daraufhin ihrerseits entsprechende Suchmaßnahmen einleitete, an denen sich mehrere Streifenwagenbesatzungen beteiligten.

In deren Verlauf konnten die beiden Kinder bereits kurze Zeit später im Bereich des trockenen Flussbetts der Gose aufgefunden und wohlbehalten ihren Eltern übergeben werden. Sie hatten offenbar einen unbeobachteten Moment genutzt waren und auf "Entdeckungstour" gegangen.


zur Startseite