Sie sind hier: Region >

Porsche und Quad auf Parkplatz geschrottet



Braunschweig

Porsche und Quad auf Parkplatz geschrottet


Symbolfoto: Archiv
Symbolfoto: Archiv Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:




Braunschweig. Beim Abbiegen auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes an der Berliner Straße übersah Dienstagabend eine 33-jährige Autofahrerin einen Betonpoller und setzte auf.

Der Porsche schob sich bis zur Fahrzeugmitte auf die Halbkugel und war danach nicht mehr manövrierfähig. Die Fahrerin kam mit dem Schrecken davon. Ihr Wagen aber dürfte am Unterboden erheblich beschädigt sein.

Da er keinen Helm trug, zog sich Mittwochmittag ein 20-jähriger Quadfahrer bei einem Unfall auf einem Parkplatz an der Otto-von-Guericke-Straße erhebliche Kopfverletzungen zu. Zunächst hatten Helfer hatten das Quad angeschoben, weil die Batterie zum Starten zu schwach war. Als der Motor plötzlich ansprang, verriss der Fahrer das Lenkrad und überschlug sich. Ein Rettungswagen brachte den Verletzten zur stationären Behandlung in die Klinik.


zur Startseite