Sie sind hier: Region >

Präsentation MANV- und Katastrophenschutzkomponenten



Gifhorn

Präsentation MANV- und Katastrophenschutzkomponenten


Symbolfoto: Jonas Walter
Symbolfoto: Jonas Walter

Artikel teilen per:

Gifhorn. Aufgrund des Besuches des Landtagsabgeordneten Philipp Raulfs stellen die DRK Bereitschaften des Kreisverbandes Gifhorn nach eigenen Angaben ihre MANV- (Massenanfall verletzter Personen) und Katastrophenschutzkomponenten vor. Diese wurden in 2014 und 2017 vom Land Niedersachsen neu überarbeitet.



Als Vertreter des Landkreises werden der Erste Kreisrat Dr. Thomas Walter und Mitarbeiter des Fachbereiches Brand-, Katastrophenschutz und Rettungsdienst anwesend sein, um sich über die Einsatzbereitschaft der Einheiten des DRK Kreisverbandes Gifhorn zu informieren.

Neben diversen Rettungs- und Transportfahrzeugen, stellt das DRK ebenso den Behandlungsplatz für eine Großschadenslage, wie die Komponenten der Wasserrettung vor. Interessierte Bürgerinnen und Bürger sind ebenfalls herzlich eingeladen sich über die Aufgaben und Ausrüstung der DRK Be- reitschaften zu informieren. Die Veranstaltung findet am 13. Juli 2018 ab 19 Uhr auf dem Schützenplatz in Gifhorn statt.


zur Startseite