Sie sind hier: Region >

Praktikant bei Dunja Kreiser: Espen Becker berichtet



Braunschweig | Wolfenbüttel

Praktikant bei Dunja Kreiser: Espen Becker berichtet


Espen Becker mit Dunja Kreiser. Foto: SPD
Espen Becker mit Dunja Kreiser. Foto: SPD Foto: SPD

Artikel teilen per:

Hannover. Vom 9. bis zum 27. April hatte Espen Becker die Gelegenheit ein dreiwöchiges Schülerpraktikum bei der Landtagsabgeordneten Dunja Kreiser zu absolvieren. Er besucht die 10. Klasse des Gymnasiums Gaußschule in Braunschweig und ist 16 Jahre alt. Das teilt das Büro der Abgeordneten mit.



„Ich ging mit hohen Erwartungen in das Praktikum hinein und freute mich auf spannende und interessante Tätigkeiten. Umso mehr freute ich mich, dass meine Erwartungen an das Praktikum erfüllt wurden, was vor allem an der Betreuung durch die Mitarbeiter des Büros und Frau Kreiser lag.

Wenn ich nicht grade mit Frau Kreiser unterwegs war, arbeitete ich im Wahlkreisbüro. Dort bekam ich eigenverantwortliche Aufgaben. Ich kümmerte ich mich um Terminvereinbarungen, schrieb Pressemitteilungen und erstellte Unterlagen zu bestimmten Themen die gerade wichtig für Frau Kreiser waren.


In den drei Wochen erhielt ich außerdem Einblicke in die Sitzungen des Innen- und Sportausschusses und konnte Frau Kreiser bei zahlreichen Terminen begleiten.

Rückblickend kann ich sagen, dass ich mir keinen spannenderen Praktikumsplatz hätte suchen können. Alle die politisch interessiert sind und nach einem geeigneten Praktikumsplatz suchen, sollten ein Praktikum bei Frau Kreiser in Betracht ziehen.“


„Es ist wichtig, junge Menschen für die Politik zu begeistern und Politik näher zu bringen. Ein Praktikum ist dafür ein guter Weg. Ich freue mich daher immer über Bewerbungen!“ erklärt Dunja Kreiser.

Interessierte können ihre aussagekräftige Bewerbung jederzeit an das Wahlkreisbüro richten:
Dunja Kreiser MdL
Bahnhof 1C
38300 Wolfenbüttel
Telefon: 05331/881415


zur Startseite