Sie sind hier: Region >

Private Banking der BLSK sammelte Spenden für Kinder der Region



Braunschweig

Private Banking der BLSK sammelte Spenden für Kinder der Region


Von links: Gerd-Ulrich Hartmann, Kroschke Kinderstiftung, Silvester Plotka, Leiter Private Banking, Braunschweigische Landessparkasse und Sikander Shah von der Braunschweigischen Landessparkasse. Foto: BLSK
Von links: Gerd-Ulrich Hartmann, Kroschke Kinderstiftung, Silvester Plotka, Leiter Private Banking, Braunschweigische Landessparkasse und Sikander Shah von der Braunschweigischen Landessparkasse. Foto: BLSK

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Braunschweig. Das Private Banking der BLSK spendet der Kroschke Kinderstiftung 2.680 Euro. Das Geld stammt aus einer Spendenaktion, die die Bank auf der jährlichen Abteilungsfeier durchgeführt hat, so die Kroschke Kinderstiftung in einer Pressemitteilung.



„Wenn jeder ein bisschen gibt, kann man gemeinsam eine Menge bewirken“, sagt Sikander Shah von der Braunschweigischen Landessparkasse. Er hätte die Idee gehabt, die jährliche Abteilungsfeier des Private Banking für eine Spendenaktion zu nutzen. „Meine Kolleginnen und Kollegen waren sofort dabei und haben ihre Portemonnaies geöffnet“, so Shah. „Besonders gefreut haben wir uns, das unser Vorstand den Betrag aufgerundet hat und wir insgesamt 2.680 Euro zusammen bekommen haben.“

Dass das Geld Kindern in der Region zugutekommen sollte, sei von Anfang an klar gewesen. Die Kroschke Kinderstiftung hätten die Teilnehmer der Abteilungsfeier wegen ihres nachhaltigen und wirkungsvollen Engagements ausgewählt. Mit der Spende werde der beliebte Geschichtenerzähler Andreas Bollmann unterstützt, der die kleinen Patienten der Braunschweiger Kinderklinik mit seinen Geschichten ein wenig von ihren Krankheiten ablenkt und so zu deren Genesung beiträgt.


zum Newsfeed