whatshotTopStory

Programmieren mit Robotern lernen: Medienzentrum macht dies möglich

Mit einem Lego-Baukastensystem können Schüler ab der 5. Klasse die Grundlagen des Programmierens erlernen.

Jeannette Rische und Oliver Schröder aus dem Medienzentrum der Stadt Salzgitter präsentieren Lego-Mindstorms.
Jeannette Rische und Oliver Schröder aus dem Medienzentrum der Stadt Salzgitter präsentieren Lego-Mindstorms. Foto: Stadt Salzgitter

Artikel teilen per:

11.11.2020

Salzgitter. Ein neuer Klassensatz Lego-Mindstorms steht im Medienzentrum der Stadt Salzgitter zum Verleih bereit. Lego-Mindstorms ist ein Baukastensystem für Schülerinnen und Schüler ab Klasse 5, mit dem sich die Grundlagen des Programmierens mithilfe von selbstgebauten Robotern erlernen lassen. Das Medienzentrum der Stadt Salzgitter und die Stadtbildstelle unterstützen Schulen mit der Bereitstellung von Bildungsmedien sowie technischen Geräten für den Unterricht. Innerhalb eines neuen Konzeptes wurde das Angebot mit Unterrichtsmaterialien erweitert. Dies teilt die Stadt Salzgitter mit.



Bereits zuvor sei ein Klassensatz des Baukastensystems Lego WeDo 2.0 für Schülerinnen und Schüler der Grundschulen angeschafft worden. Das Medienzentrum biete über den Verleih hinaus Lehrerinnen und Lehrern die Möglichkeit, sich in kostenlosen Workshops mit den Einsatzmöglichkeiten der Baukästen vertraut zu machen.

Weitere Informationen und die Anmeldung zu den Fortbildungen gebe es auch im Internet.

Das Medienzentrum ist telefonisch erreichbar unter 05341 / 839-4155 sowie per E-Mail medienzentrum@stadt.salzgitter.de.


zur Startseite