Sie sind hier: Region >

Projekt "Hertie-Gebäude" - Kreiser informiert sich



Wolfenbüttel

Projekt "Hertie-Gebäude" - Kreiser informiert sich


Von links: Heinz-Reiner Bosse, Dunja Kreiser und Dörthe Weddige-Degenhard vor dem ehemaligen Hertie-Gebäude. Foto: SPD
Von links: Heinz-Reiner Bosse, Dunja Kreiser und Dörthe Weddige-Degenhard vor dem ehemaligen Hertie-Gebäude. Foto: SPD

Artikel teilen per:

Wolfenbüttel. Die SPD-Landtagskandidatin Dunja Kreiser ließ sich von den Ratsmitgliedern Heinz-Rainer Bosse und Dörthe Weddige-Degenhard die Pläne des Projektentwicklers Iandus für das leerstehende Kaufhaus erklären.



Dunja Kreiser:"Ich drücke die Daumen, dass der Abriss bald beginnt und dass der Zeitplan für die Neueröffnung eingehalten werden kann. Die Stadt ist mit der Neugestaltung der Fußgängerzone in Vorleistung gegangen."


zur Startseite