whatshotTopStory

Radfahrer mit Kleinbus kollidiert: 16-Jähriger verletzt

Der 75-jährige Fahrer des Kleinbus hatte den Radfahrer übersehen.

Symbolbild
Symbolbild Foto: Rudolf Karliczek

Artikel teilen per:

22.09.2020

Peine. Am gestrigen Montag, um 7:50 Uhr, kam es in der Straße "An der Ziegelei" Ecke Uhlenkamp in Peine zu einem Verkehrsunfall. Ein 75-jähriger Peiner wollte mit seinem Kleinbus von der Herrenfeldstraße nach rechts in den Uhlenkamp abbiegen. Hierbei übersah er den entgegenkommenden, auf dem Radweg fahrenden, 16-jährigen Peiner, welcher zu diesem Zeitpunkt die Straße Uhlenkamp kreuzte. Dies berichtet die Polizei in einer Pressemitteilung.



Es sei zum Zusammenstoß zwischen dem Radfahrer und dem Kleinbus gekommen, wodurch der 16-Jährige stürzte und sich leicht verletzt habe. Er sei mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht worden. Bei dem Unfall sei ein Sachschaden in Höhe von zirka 1.700 Euro entstanden.


zur Startseite