Sie sind hier: Region >

Radfahrer übersehen - Unfall mit einem Verletzten



Peine

Radfahrer übersehen - Unfall mit einem Verletzten


Symbolfoto: Archiv
Symbolfoto: Archiv Foto: Privat

Artikel teilen per:

Denstorf. Am Donnerstag, um 14:20 Uhr, kam es zu einem Verkehrsunfall. Eine 51- jährige PKW-Fahrerin aus Braunschweig wollte von der Hochstraße nach rechts auf die Heerstraße abbiegen und übersah dabei den von rechts kommenden 17- jährigen Radfahrer aus Vechelde. Es kam zum Zusammenstoß, wodurch der Vechelder zu Boden stürzte.



Sein Fahrrad wurde gegen einen auf der Heerstraße fahrenden PKW geschleudert, welcher dadurch ebenfalls beschädigt wurde. Wie die Polizei mitteilt, wurde der Radfahrer bei dem Unfall leicht verletzt und mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Die Schadenshöhe beläuft sich auf zirka 600 Euro.


zur Startseite