Sie sind hier: Region >

Radtour: "Schicksale in Wolfenbüttel"



Wolfenbüttel

Radtour: "Schicksale in Wolfenbüttel"


Am nächsten Samstag bietet der ADFC wieder eine Radtour an. Foto: ADFC/Jürgen Langer
Am nächsten Samstag bietet der ADFC wieder eine Radtour an. Foto: ADFC/Jürgen Langer Foto: privat

Artikel teilen per:

Wolfenbüttel. Unter dem Motto "Wolfenbütteler Schicksale - Schicksale in Wolfenbüttel" bietet der Allgemeine Deutsche Fahrrad Club (ADFC) wieder eine leichte Radtour durchs Stadtgebiet von Wolfenbüttel an. Treffpunkt ist dieses Mal der Bahnhofsvorplatz am Samstag, 18. August, um 10 Uhr.



Im Rahmen der Veranstaltungsreihe 900 Jahre Wolfenbüttel geht es um die Erinnerung an Wolfenbüttel im Nationalsozialismus. Die Teilnehmenden erfahren Interessantes über die Schicksale einiger Wolfenbütteler Mitbürger während der Zeit von 1933 bis 1945.


zur Startseite