Wolfenbüttel

Raum und Entspannung - Gesund im Stadtteil Nordost


Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:

22.11.2013


Wolfenbüttel. Im Rahmen des Landkreis-Projektes „Zukunftsregion Gesundheit“, das in Kooperation mit dem Stadtteilnetzwerk Nord-Ost, der Wolfenbütteler Baugesellschaft (WoBau) und des Stadtteiltreffs „Die Ulme“ bis zum Jahresende durchgeführt wird, finden nun die letzten Veranstaltungen unter dem Thema „Raum für Entspannung" jeweils donnerstags, 28. November und 5. Dezember, statt.

In der Zeit von 16 bis 18 Uhr wird den Fragen „wie komme ich schweren Gedanken auf die Schliche? Cola light, Käse light – Gedanken light? Kann man nicht kaufen aber lernen!“ auf den Grund gegangen. Angesprochen sind insbesondere Familien mit Kindern und Alleinerziehende, die wenig Gelegenheit haben, sich mit solchen Themen auseinander zu setzen. Die Treffen finden in der Grundschule am Geitelplatz, Geitelplatz 5 im Wolfenbütteler Stadtteil Nord-Ost statt. Die Teilnahme ist kostenfrei. Für eine Kinderbetreuung ist gesorgt.

Da die Teilnehmerzahl auf zehn Personen begrenzt ist, wird um Anmeldung gebeten. Kinder, die betreut werden sollen, müssten ebenfalls vorher mit Altersangabe angemeldet werden. Informationen und Anmeldungen sind möglich bei: Cathrin Kuffner, Tel: 05331-975111 oder Email:cathrin.kuffner@wf-on.net oder Susanne Pensler, Tel: 05331-84147 oder Email: s.pensler@lk-wf.de


zur Startseite