Sie sind hier: Region >

Realschule Vechelde: Anmeldungen ab dem 19. Mai möglich



Peine

Realschule Vechelde: Anmeldungen ab dem 19. Mai möglich

In diesem Jahr gibt es zwei Neuerungen bei der Anmeldung: Statt Info-Nachmittag für die Viertklässler gibt es einen Imagefilm der Realschule und zusätzlich eine digitale Schulsprechstunde, in der interessierte Eltern der Schulleitung Löcher in den Bauch fragen können.

Symbolfoto: Pixabay
Symbolfoto: Pixabay Foto: Pixabay

Artikel teilen per:

Vechelde. Die Realschule Vechelde weist daraufhin, dass es in diesem Jahr zwei Neuerungen bei der Anmeldung gibt. Die Anmeldetermine für den 5. Jahrgang der Realschule Vechelde sind vom 19. bis 28. Mai in der Zeit von 8 bis 14 Uhr. Kinder, die mit Beginn des Schuljahres 2021/2022 in das 5. Schuljahr kommen und die Realschule besuchen möchten, können in diesem Zeitraum von den Erziehungsberechtigten angemeldet werden.



Da der Info-Nachmittag für die zukünftigen Fünftklässler aufgrund der aktuellen Situation leider in diesem Jahr nicht wie gewohnt stattfinden kann, hat die Realschule ein eigenes Schulvideo erstellt, in dem Schulleiter Sascha Hermes durch die Realschule führt. Außerdem bietet die Realschule am 27. April 2021 ab 19.00Uhr eine digitale Schulsprechstunde an. Hier können interessierte Eltern alle Fragen an die Schulleitung stellen, die ihnen zum Schulwechsel ihres Kindes auf dem Herzen liegen.

Der entsprechende Link zur Teilnahme an der Schulsprechstunde kann zeitnah ganz einfach auf der Homepage der Realschule Vechelde angewählt werden. Man wird dann automatisch zur Videokonferenz weitergeleitet. Der Imagefilm sowie alle notwendigen Informationen und Formulare für eine Anmeldung befinden sich ebenfalls auf der Homepage der Realschule Vechelde (www.rs-vechelde.de/schulvideo).


Die Schule bittet aus gegebenem Anlass darum, alle ausgefüllten Unterlagen kontaktlos per Mail, durch Einwurf in den Schulbriefkasten während der Anmeldezeiten oder auf dem Postweg dem Sekretariat zukommen zu lassen. Formulare, die per Mail zugesendet werden, können zu einem späteren Zeitpunkt im Original vorgelegt werden.

Sollte nicht die Möglichkeit bestehen, die Formulare herunterzuladen oder auszudrucken, liegen diese auch zur Abholung in der Schule bereit.
Zusätzlich zu den Anmeldeformularen sind bei der Anmeldung unbedingt folgende Papiere notwendig:


•Zeugnis des 1. Halbjahres Jahrgang 4 (Kopie )
•Impfpass o. anderes Dokument zum Nachweis des Masern-Impfschutzes
•gegebenenfalls Bescheid über sonderpädagogischen Förderbedarf
•gegebenenfalls Sorgerechtsnachweis
•gegebenenfalls vorhandene Bildungskarten und Leistungsnachweise
•gegebenenfalls Schulbescheinigungen für das 2. und 3. Kind zur Minderung der Schulbuchausleihe


Es wird darum gebeten, möglichst alle Unterlagen, die in der Checkliste aufgeführt werden, gesammelt abzugeben. Die Schulgemeinschaft der Realschule Vechelde freut sich sehr darauf, möglichst viele Fünftklässler in ihrer neuen Schule begrüßen zu dürfen.


zur Startseite