whatshotTopStory

Region: Das sind die Highlights im August

von Max Förster


Wir haben ganz subjektiv ein paar Highlights für euch rausgesucht. Foto: Thorsten Raedlein
Wir haben ganz subjektiv ein paar Highlights für euch rausgesucht. Foto: Thorsten Raedlein Foto: Thorsten Raedlein/Archiv

Artikel teilen per:

28.07.2016




Region. Was ist im August in der Region los? Das Team von regionalHeute.de hat sich mal durch die kommenden Veranstaltungen gewühlt und eine völlig subjektiv getroffene Auswahl an Ereignissen herausgesucht, die man theoretisch in seinen Terminkalender eintragen könnte. Viel Spaß beim Lesen.

Braunschweig


Braunschweig Schwimmt Nachts: In der Nacht vom 5. auf 6. August öffnet die Sportjugend Braunschweig die Tore des Freibad Raffteich und fordert zum Zwölf-Stunden-Schwimmen unter dem Sternenhimmel heraus. Dazu wird das gesamte Gelände in eine Mondschein-Lounge mit entspannten Sounds, Barbecue und exotischen Cocktails, der Sportjugend Kletterwand „Movin’ Mountain, UV Sports, Lichtpunktschießen und weiteren Mitmach-Aktionen verwandelt.


Der erste Farbcountdown ist um 14 Uhr. Foto: Thorsten Raedlein



Holi-Festival: Das Braunschweiger Farbfestival „Holi Braunschweig“ geht in die vierte Runde. Am Sonntag, 7. August, ab 11 Uhr schallt es aus den Boxen im Bürgerpark dann wieder „Drei-Zwei-Eins-Farbe“. Der erste Farbcountdown wird um 14 Uhr stattfinden. Beendet wird das Festival um 22 Uhr. Den ganzen Tag werden regionale und überregionale Künstler aus dem Bereich der elektronischen Musik auf der Bühne auftreten.

Braunschweiger Bierfest: Braunschweig darf sich wieder auf sein Bierfest freuen, welches vom 4. bis 6. August stattfinden wird. Der Platz der Deutschen Einheit wird wieder zum Treffpunkt vieler Bierspezialitäten und deren Liebhaber. Und auch in diesem Jahr haben sich zahlreiche Brauer, Gastronomen und Brauereien zusammengefunden, um insgesamt fast 200 verschiedene Sorten Bier aus aller Welt an den Start zu bringen.





Dinner in weiß. Foto: Sina Rühland



Dîner en blanc: Eine Gartenparty ganz in Weiß. Anknüpfend an die französische Idee der öffentlichen Picknicks im Freien, wird sich der Park des Augustinum an diesem Nachmittag (10.August) zum zweiten Mal in einer Atmosphäre heiterer Eleganz und fröhlicher Geselligkeit präsentieren. In angeregter Stimmung, begleitet von beschwingter Musik, kann man unter der 200 Jahre alten Pyramideneiche im Park, ganz in weiß gekleidet, ein zauberhaftes Picknick genießen. Es wird um Anmeldung bis zum ersten August gebeten. Tel: 0531 808 514

Lammer Open Air: Für Freunde gepflegter Gitarren- und Rockmusik steigt das traditionsreiche Lammer Open Air am 13. August bereits zum 18. Mal. Ab 17 Uhr gibt es musikalisches Vergnügen unterm Himmelszelt.


Diue Happy beim Lammer Open Air 2014. Foto: Christina Balder



Haus und Hof 2016: DIE Saisonauftaktparty im LOT-Theater. Mit Essen und Trinken auf dem Hof und Live-Musik im Theatersaal. Zum mittlerweile sechsten Mal ist das LOT-Theater die Anlaufstelle für Partystimmung und lauschig-sommerliches Beisammensein in Hinterhof-Atmosphäre. Los geht es am 13. August um 19 Uhr.

Burgplatz Open Air mit "Hair": Mitten in der Innenstadt verwandelt sich der Burgplatz einmal im Jahr in eine Freiluft-Bühne mit besonderem Charme. Vom 13. bis 30. August interpretieren die Darsteller des Staatstheaters Braunschweig den Musical-Klassiker „Hair“ und nehmen ihr Publikum dabei mit auf eine Reise in die USA der späten 1960er-Jahre – begleitet von bekannten Liedern wie „Aquarius“ oder „Let the Sunshine in“. Premiere ist am 13. August um 19.30 Uhr.


Beim Lichtfest wird Braunschweig zum Leuchten gebracht. Foto:



Lichterfest "Braunschweig leuchtet": Im Rahmen der "Deutschland Leuchtet Tour" verwandelt sich am 20.08. das Kennelbad in Braunschweig in eine außergewöhnliche Eventlocation. Auf allen Wegen und Pfaden wird eine feurige Dekoration entstehen, um das Thema Lichterfest bereits beim Betreten des Kennelbads zu untermalen.

30. WeinSommer: Für ein Wochenende wird der Kohlmarkt vom 25. bis 28. August zur Weinoase von Braunschweig. Weingenießer und Weinmacher treffen sich in entspannter Atmosphäre. Hier wird probiert, diskutiert und gefeiert.

Deutsche Meisterschaft RC-Car Großmodelle: in BraunschweigDie RC-Car-Abteilung des Motorsportclub der Polizei Braunschweig im ADAC e.V. richtet die diesjährige Deutsche Meisterschaft Tourenwagen aus. Vom 17.bis 21. August küren die Fahrer mit Ihren knapp einen Meter langen, rund zehn Kilo schweren und etwa 90 Stundenkilometer schnellen Boliden gemeinsam ihren Deutschen Meister in den Klassen Modified und Standard.

Wolfenbüttel


The Addams Family: Die auf den legendären Cartoons von Charles Addams basierende Musicalkomödie um die sympathischen Gruftis feierte 2010 ihre erfolgreiche Broadway-Premiere, erlebte dort über 700 Aufführungen und erobert in deutschsprachiger Version nun auch die Herzen aller deutschen Musical-Fans. Nun wird das Schauspiel am 1. August um 19.30 Uhr im Schlossinnenhof präsentiert.

Duell mit Wort und Witz auf der Oker: Herzogliche Geschichten des tags und nächtens, vorgetragen vom Historiker Sebastian Mönnich und dem OkerPiraten Michael Stier. Am 11. August um 19 Uhr soll es auf den Spuren der Wolfenbütteler Hofgeschichte und den Geschichten um und am Fluss an diesen Abenden auf einem Floß auf der Oker gehen. Die OkerTour beginnt im Hellen und endet in der Dämmerung bei Fackelschein und Lichterglanz.


Das Publikum wurde einbezogen und hatte sichtlich Spaß am Trommeln. Foto: Anke Donner)



Drum Circle: Am 13. August ab 11 Uhr sind die Trommler rund um die Krambuden wieder weithin zu hören. Ein Drumcircle braucht keine Zuschauer, jeder kann mitmachen. Die Teilnehmer sitzen dabei im Kreis und spielen auf Percussioninstrumenten. Angeleitet durch einen sogenannten Facilitator (Helfer) entsteht dabei ein einmaliger Groove.

"Wolfenbütteler Mordgruben" - Kasemattenführung: Die Herzöge zu Braunschweig und Lüneburg ließen in ihrer mehr als 400-jährigen Residenzzeit mächtige Festungsanlagen in Wolfenbüttel errichten. Einst gehörten diese Anlagen zu den stärksten Festungen Norddeutschlands. Bei dieser Erlebnisführung am 19. August um 16 Uhr werden Teile der ehemaligen Bastion Lindenberg mit den Kasematten unterhalb der Villa Seeliger und einen erhaltenen Gewölbebogen innerhalb der Festungsmauer am Schloss besichtigt.


Volle Strassen während des Altstadfestes. Foto:



Altstadtfest: Vom 19. bis 21. August startet mit dem Altstadtfest „eine Party für Wolfenbüttel und die Region“. Mit ingesamt sechs Bühnen und einem bunten Rahmenprogramm präsentiert sich Wolfenbüttel in einem Partymix aus Tradition und Moderne.

Rock an der Wabe (Neuerkerode): Das 8. „Rock an der Wabe“-Festival findet am Samstag, 27. August, von 16 bis 23 Uhr in der Evangelischen Stiftung Neuerkerode statt. Dieses Open-Air-Festival ist das größte inklusive Rockfestival Norddeutschlands. Neben der Neuerkeröder Bands „Hand in Hand“ und „The Mix“ sind „Sebastian Dey“ und „Winnie and the Jets“ aus Dänemark auf der Bühne zu sehen. Als weiteres Highlight wird die Status Quo-Coverband „Quotime“ die Stimmung einheizen.

Ackerfest (Klein Vahlberg): Am 26. und 27. August heißt es wieder "rauf auf`n Acker"! Das Warmup startet am Freitag Abend ab 18 Uhr. Im weiteren Verlauf werden drei Bands die Gelegenheit haben, den Acker zu rocken. Am Samstag Nachmittag werden diverse Events - unter anderem das Ackerfest-Sludge-Soccer - stattfinden. Anschließend geht es am Abend in die finale Runde. Es werden weitere vier Bands mit ihrem musikalischen Talent den Acker pflügen. Der Eintritt ist wie immer frei.

Goslar


Kunsthandwerkermarkt: In der Altstadt bieten etwa 150 Aussteller ihre handgefertigten Dinge an. Es wird viel geboten: Keramik, Leder, Textilien, Glas, Holz, Marionetten und mehr. Vielen Handwerkern kann man an den Ständen auch bei der Arbeit über die Schulter schauen. Datum: 06. und 07.08.2016

Vienenburger Seefest: Drei Tage lang wird am See gefeiert. Das Motto lautet: "Feuer & Wasser". Es gibt verschiedene Stände, den Familienflohmarkt und unterschiedliche Stände und Attraktionen. Datum: 12. bis 14.08.2016. Am Samstagabend gibt es dann ein großes Feuerwerk.


Abendstimmung beim Seefest. Foto: GOSLAR marketing gmbh/Oliver Heine



Internationales Musikfest Goslar-Harz: Bei dieser Veranstaltung wird jungen Künstlern ein Podium geboten, um sich vor Publikum zu zeigen. So soll das Konzertleben in Goslar und der Region bereichert werden. Datum: 12.08. bis 04.09.2016.

Achter Harzer Klostersommer: Sechs am Harzrand gelegene Klöster heißen die Besucher zu über 50 Veranstaltungen in ihren Häusern willkommen. Sechs Ziele und eine Auswahl an Festen, Märkten und Klosterabenden stehen an. Die Veranstaltungen gehen bis in den September.

Salz- und Lichterfest in Bad Harzburg: Es ist das größte Fest der Region und weit über den Harz hinaus bekannt, das Salz- und Lichterfest in Bad Harzburg. In diesem Jahr wird es am 20. und 21. August, bereits zum 45. Mal veranstaltet und verspricht wieder mitreißende Programmpunkte mitten im Herzen der Kurstadt.

Braunlager Sommernachtstraum: Am 27. August findet in Braunlage zum dritten Mal der Braunlager Sommernachtstraum statt. Von 18 bis 24 Uhr wird im Kurpark Braunlage auf zwei Bühnen ein Programm der Extraklasse geboten. Hochkarätige Bands treten auf, spielen handgemachte Musik und erstklassige Walk Acts verzaubern das Publikum. Stargast ist in diesem Jahr der Sänger Max Mutzke.

Wanderevents: Nicht ohne Grund werden in einer der schönsten Wanderregion Deutschlands zahlreiche Wanderevents veranstaltet. Ob Wanderungen über 24 Stunden, über den Brocken oder für den guten Zweck. Es wird viel geboten. Auch eine 24 Stunden Wanderung ist dabei. Weiteres Infos hier


zur Startseite