Goslar

Renten rauf-statt Altersarmut: Goslarer Linke laden zum Info-Abend

Referent ist Matthias W. Birkwald.

Symbolfoto
Symbolfoto Foto: privat

Artikel teilen per:

05.10.2020

Goslar. "Die Linke Goslar lädt am 22. Oktober um 18 Uhr zum Thema "Renten rauf-statt Altersarmut" in die Begegnungsstätte Oker, Talstraße 3 ein.



Nach 15 Jahren Rentenkürzungen scheint sich seit 2014 in der Bundesregierung der Gedanke durchzusetzen, dass eine Stärkung der gesetzlichen Rente mehr ins Zentrum der Politik gerückt werden muss. Erstmals seit den 2000er Jahren komme es deshalb wieder zu partiellen Leistungsverbesserungen - nach 15 Jahren Rentenkürzungen. So seien laut Linke neue Erwerbminderungsrenten, die sogenannte „Mütterrente“ und die Rente für pflegende Angehörige erhöht und der Sinkflug des Rentenniveaus vorübergehend gestoppt. Außerdem sollen Selbstständige in die gesetzliche Rentenversicherung einbezogen werden.

Matthias W. Birkwald, rentenpolitischer Sprecher der Bundestagsfraktion DIE LINKE, wird in seinem Vortrag mit dem Titel: "Statt Altersarmut: Renten rauf!"


zur Startseite