Sie sind hier: Region >

Rotkreuz-Kurs für Kindertagesstätte in Jerstedt



Goslar

Rotkreuz-Kurs für Kindertagesstätte in Jerstedt


Für Erste Hilfe ist man nie zu jung. Dies stellten die Kinder der Kita Löwenzahn eindrücklich unter Beweis. Foto: Kita Löwenzahn
Für Erste Hilfe ist man nie zu jung. Dies stellten die Kinder der Kita Löwenzahn eindrücklich unter Beweis. Foto: Kita Löwenzahn Foto: Kita Löwenzahn

Artikel teilen per:

Jerstedt. Auf Initiative der Kita-Leiterin Kirsten Mühlenkamp werden schon seit mehreren Jahren die Kinder der Vorschulgruppe der Kindertagesstätte Löwenzahn in Jerstedt durch Axel Müller, Ausbilder des Deutschen Roten Kreuzes (DRK), an die Erste Hilfe herangeführt.



„Es ist wichtig, Erste Hilfe schon früh und dann begleitend im Leben zu vermitteln,“ sind sich Mühlenkamp und Müller einig. „Angst etwas falsch zu machen, wurde den Kindern schon beim Kennenlernen genommen,“ so Müller. Anschließend übten die Kinder zwischen fünf und sechs selbstständig Verbände und die Seitenlage, nachdem sie vorsichtig einen Fahrradhelm abnahmen. Zum Schluss waren alle Kinder in Rettungsdecken eingewickelt und wissen nun über deren Wärmekraft. „Alle Kinder kennen schon die 112 und können wunderbar telefonieren. Keiner fragte, ob das richtig ist, was er machte,“ freute sich Erste-Hilfe Ausbilder Axel Müller, der dadurch das Lernziel verstanden sah.



zur Startseite