Sie sind hier: Region >

Rücksichtsloser Autofahrer bringt Mofafahrer zu Fall



Peine

Rücksichtsloser Autofahrer bringt Mofafahrer zu Fall


Symbolfoto: Anke Donner
Symbolfoto: Anke Donner Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:

Handorf. Am gestrigen Montag, um 21.25 Uhr, kam es auf der Straße "Rodeberg" zu einer Verkehrsunfallflucht. Ein unbekannter Autofahrer wollte von der Straße "Rodeberg" in die Straße "Am Walde" abbiegen, übersah jedoch einen 15-jährigen Mofafahrer, der versuchte, mit seinem Mofa auszuweichen, um einen Zusammenstoß zu verhindern und dadurch zu Fall kam.



Der 15-Jährige wurde nach Polizeiangaben leicht verletzt, das Mofa blieb unbeschädigt. Der Autofahrer setzte seine Fahrt fort, ohne sich um den gestürzten 15-jährigen Ilseder zu kümmern.

Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei Peine unter der Rufnummer 05171/9990 in Verbindung zu setzen.


zur Startseite